German | English

Schwerpunkte und Verwirklichung liechtensteinischer Aussenpolitik

Time:
30. January 1996 - 26. March 1996
Location:
Previous Events
30.01.1996
Liechtenstein als Nachbar der Schweiz, Österreichs und auch Deutschlands - Konzentrische Kreise liechtensteinischer Aussenpolitik
Referent: S.D. Botschafter Dr. Nikolaus Prinz von und zu Liechtenstein

06.02.1996
Multilaterale Mitarbeit und Einbindung im Europarat (Rechtsstaat, Menschenrechte, Demokratie, Kultur)
Referent: Botschafter Prof. Dr. Josef Wolf

13.02.1996
Wirtschaftliche Interessenwahrung (Schweiz/Europa/ WTO) zwischen Abschottung, Einbindung, Marktöffnung und -zugang (Einflussmöglichkeiten?)
Referent: Dr. Hubert Büchel
Referentin: I.D. Botschafterin Maria-Pia Prinzessin von und zu Liechtenstein

27.02.1996
Sicherheit, Solidarität, Humanitäre Aktionen, Universelles Völkerrecht (OSZE-Gebiet, UNO)
Referent: Botschafter Mario Graf von Ledebur-Wicheln
Referentin: Botschafterin Claudia Fritsche

05.03.1996
Regio
Referent: Fürstlicher Rat Robert Allgäuer

12.03.1996
Innerstaatliche aussenpolitische Meinungsfindung (zentraler und dezentralisierter Apparat, Ausleihe oder Einkauf von Leistungen, ergänzendes Milizsystem, wissenschaftliche Grundlegung) und Meinungsbildung (Bevölkerung, Parteien, Medien)
Referent: Botschafter Roland Marxer

26.03.1996
Podiumsgespräch über Referate, Postulate, Thesen, Diskussionsvoten mit: Regierungsrätin Dr. Andrea Willi, Referentinnen, Referenten und Diskutanten.
Moderation und Zusammenfassung: Dr. Rupert Quaderer
Publikations related to this topic

Researches related to this topic
» Foreign Policy, International Relations

turkish voiceover