Deutsch | Englisch

Textänderungen im Gesetzgebungsprozess. Erhebungszeitraum: seit 2009 (in Bearbeitung)

Im Datensatz werden die Änderungen von Textvorlagen für neue Gesetze, Gesetzes- oder Verfassungsänderungen erfasst. Referenzwerte sind dabei – soweit vorhanden – die Vernehmlassungsvorlage der Regierung, der Bericht und Antrag der Regierung an den Landtag sowie die im Zuge der parlamentarischen Debatte erfolgten Abänderungen. Der Datensatz differenziert nach Impuls und Politikfeld der Vorlage, dem Impulsgeber für Änderungen sowie dem verantwortlichen Ministerium bzw. der verantwortlichen Amtsstelle. Der Datensatz enthält zudem Informationen über die konkrete Dauer der einzelnen Phasen des Gesetzgebungsprozesses.

Forschungsbereiche
» Repräsentative Demokratie, Landtag, Regierung
» Politisches System, Governance

turkish voiceover