German | English

Neues Arbeitspapier: Der Wiener Kongress als Angelpunkt der staatlichen Entwicklung Liechtensteins

1/10/2017 - Publications
Das vorliegende Arbeitspapier führt zwei aus Anlass des 200-Jahr-Jubiläums des Wiener Kongresses (1814–1815) in Vaduz und Wien gehaltene Vorträge von Fabian Frommelt zusammen.

Der Wiener Kongress gestaltete die europäische Staatenwelt nach Jahren der französischen Hegemonie um, installierte ein neues kollektives Sicherheitssystem und verschaffte Europa eine vierzigjährige Friedensperiode. Er war für die Geschichte der liechtensteinischen Souveränität und Staatlichkeit von zentraler Bedeutung. 
Publikations related to this topic
» back to home » Archive of News